Vision

Mit großer Dankbarkeit staunen wir über GOTTES wunderbare Werke, die ER in und durch das Leben von Menschen vollbringt, die SEINEM Ruf zum Tauernhof folgen. Bibelschüler, Teilnehmer unserer Bergsport-Programme, Praktikanten und Mitarbeiter aus aller Welt werden durch eine dynamische Begegnung mit Christus für immer verändert.

 


Bereits seit 1964 gibt es diese abenteuerliche ''Gipfel-Erfahrung'' in den österreichischen Alpen.

Da die Menschen nicht nur zum Lernen an den Tauernhof kommen, sondern hier auch rund um die Uhr zusammen leben, sind geeignete EINRICHTUNGEN NOTWENDIG, um Studenten und Gäste angemessen unterzubringen, zu versorgen, zu UNTERRICHTEN und AUSZUBILDEN.

Gastgeber für MEHR ALS 50.000 Männer, Frauen, Jungs und Mädchen aus nahezu 50 LÄNDERN   -   Jedes Jahr MEHR ALS 2.500 Studenten und Gäste aus über 25 LÄNDERN


PROGRAMME
8-wöchige Frühjahrsbibelschule und 12-wöchige Herbstbibelschule
Erlebnispädagogische Bergsport-Programme im Sommer (u.a. unser bewährtes ''Upward Bound'')
15 verschiedene Schneesport-Programme im Winter


WACHSTUM
Nachdem sämtliche Optionen evaluiert wurden, ist die einzig sinnvolle Lösung, 95 % des bestehenden Haupthauses umzubauen. Ziel ist es, unsere Küche und Speiseräume vollständig zu erneuern und zu erweitern, die Zimmer mit WC & Bad auszustatten und die Gemeinschaftsräume zu verbessern bzw. zu vergrößern. Dieses notwendige Projekt wird das größte in unserer Geschichte sein und es ist mit einem vorgesehenen Budget von 3 Mio. Euro auch das teuerste.

Wie bei allen anderen Fackelträger-Zentren, die in 20 Ländern auf vier Kontinenten rund um den Globus angesiedelt sind, ist der Tauernhof nicht in der Lage, ausreichende Mittel für den hier beschriebenen Veränderungsbedarf der Einrichtungen ausschließlich aus dem laufenden Betrieb zu schöpfen. Deshalb bitten wir demütig, dankbar und eifrig um GOTTES gütige Bereitstellung dieses besonderen Bedarfs durch SEINE Gemeinde.


Das Haupthaus des Tauernhofs diente in den letzten drei Jahrhunderten als Waisenhaus und zur Unterbringung von Krankenhausmitarbeitern.

''Der Tauernhof ist einer der wenigen Orte auf unserem Planeten, an dem Christen verschiedener kultureller Herkunft zusammenkommen können, um eine biblische Weltanschauung zu gewinnen; an dem sie herausgefordert und ausgerüstet werden, offene Türen zu durchschreiten und mutig überall auf der Welt das Evangelium zu leben und zu verbreiten, wohin auch immer und zu wem auch immer Gott sie führt! Es ist ein Ort, an dem Gott am Arbeiten ist – und ich ermutige dich, dass du dich dieser  Arbeit anschließt.'' Alan Sears, Gründer, von Alliance Defending Freedom